Ein Gespräch mit Ihrem Tier…

… wird von mir grundsätzlich individuell und wertungsfrei geführt!               

Meine Aufgabe ist die eines Dolmetschers. Jemand der für Sie und Ihr Tier übersetzt. Durch ein Gespräch mit Ihrem Tier, baue ich für sie beide eine Art Brücke. Einen Weg der Verständigung von Mensch zu Tier und von Tier zu Mensch.  percy

Weder Ihr Tier  noch Sie selbst brauchen für eine mentale Kommunikation anwesend sein. Wie der Begriff Telepathie bereits verdeutlicht, ist die tatsächliche Distanz Bedeutungslos.


Was ich für eine Kommunikation benötige:                                                                                                                        

  • ein aktuelles Foto von Ihrem Tier,  (keine anderen Tiere oder  Menschen mit drauf- ob es sich dabei um eine Ganzkörper- oder Nur-Kopf- Aufnahme handelt, von der Seite oder frontal fotografiert, ist egal). Dazu den Rufnamen Ihres Tieres.
  • Für die Kontaktaufnahme zu Ihnen brauche ich Ihren vollständigen Namen und Ihre Telefonnummer (bitte keine Handy- Nummern).
  • Bitte teilen Sie mir auch mit, zu welcher Tageszeit ich Sie für die Kommunikation telefonisch am besten erreichen kann. Das erleichtert eine Terminfindung.  (Termine für ein Gespräche sind von Mo – Do von 10-14 Uhr und Fr von 10-12 Uhr möglich)
  • Zudem  brauche ich natürlich auch Ihre Fragen, die ich Ihrem Tier stellen soll. (Bitte auf 8-10 Fragen beschränken da innerhalb des Gespräches Nachfragen oder komplett neue Fragen auftauchen und selbstverständlich auch mit in das Gespräch eingebunden werden.)
  • All diese Dinge mir bitte zusammen in einer einzigen Mail  zukommen lassen. (Bitte keine extra Word-Dokumente oder andere Anhänge der Fragen,sondern diese direkt in die Mail mit rein schreiben. Danke.)

Was kostet mich ein telepathisches Gespräch mit meinem Tier?   

Ich biete ausschließlich sogenannte „Simultanübersetzungen“ an. Das bedeutet:

Zu dem vereinbarten Termin rufe ich Sie an, nehme dann Kontakt zu Ihrem Tier auf und stelle Ihre Fragen. Die Antworten von Ihrem Tier gebe ich sofort an Sie weiter. Dadurch ist man innerhalb des Gespräches sehr flexibel, kann z.B. nachhaken, auf geäußerte Antworten reagieren u.s.w. Sie sind bei dem Gespräch also mitten drin, statt nur dabei. Die Antworten müssen sich zwar selbst mitschreiben, allerdings geht das wirklich gut.

Kosten für ein Simultangespräch: 60,- Euro – sind im Voraus zu entrichten.