AGB´s & Widerruf

Allgemeine Geschäftsbedingungen und rechtliche Hinweise

§ 1 Allgemeines:

Nach dem Kauf einer Tierkommunikation erhalten Sie von mir eine Bestätigungsmail mit meiner Bankverbindung.

Bitte überweisen Sie den Betrag auf das angegebene Konto. Nach Zahlungseingang werde ich mich schnellstmöglich bezgl. einer Terminvereinbarung mit Ihnen in Verbindung setzen.

Alle Termine sind verbindlich. Sollte es Ihnen nicht möglich sein, einen Termin einzuhalten, bitte ich um frühzeitige Mitteilung und wir vereinbaren einen neuen Termin.

Bei Absagen, die bis zu 24 Std. innerhalb meiner Praxiszeit (Mo-Do von 9- 16 Uhr) bzw. vorher bei mir eingehen, wird Ihnen nichts berechnet.

Bei späterer Abmeldung oder wenn Sie einen vereinbarten Termin nicht wahrnehmen oder mir nicht rechtzeitig bzw. keine Mail mit Bild, Fragen etc. schicken , entfällt dieser Termin gänzlich.

Ein Anspruch auf Rückerstattung des bereits gezahlten Betrages entsteht nicht bzw. ist trotzdem kostenpflichtig, wenn ein Termin vereinbart jedoch nicht die dafür benötigten Unterlagen zugeschickt wurden.
Muss ich absagen, bleibt dies für Sie selbstverständlich kostenfrei bzw. wird ein Ersatztermin gestellt.

Wird ein vereinbarte Termin von Ihnen versäumt, so hat die Sitzung dennoch stattgefunden; meine Leistung wurde erbracht und alle Vereinbarungen gelten als erfüllt (gilt für PM-E/ Tierkommunikation s. Absatz zuvor). Es wird generell keine Garantie dafür gegeben, dass Sie während oder nach einer PM-E Sitzung bzw. Tierkommunikation etwas an Ihrem Tier wahrnehmen können.

WICHTIG!
Die energetische Arbeit generell dienen ausschließlich der Unterstützung der Selbstheilungskräfte und des eigenen Potentials.

Sobald Sie Ihr Tier von mir behandeln lassen, erklären Sie automatisch, dass es sich in einem gesundheitlich unbedenklichen Zustand (körperlich, geistig, psychisch) befindet.

Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass die Tierkommunikation sowie meine energetischen Arbeiten kein Ersatz für eine medizinische Behandlung oder Betreuung durch Tierärzte, Tierheilpraktiker, Physiotherapeuten o.ä. sind!

 Weitere Infos hierzu siehe § 2 „Haftungsauschluss“.

§ 2 Haftungsausschluss:

Bei allen Dienstleistungen kann und wird kein Heilungsversprechen gegeben! Es gibt keine Garantie auf die von mir angebotenen Dienstleistungen. Meine Dienstleistungen ersetzen nicht die Behandlung durch Tierärzte, Tierheilpraktiker, Trainer o.ä.

Dies ist im Hinblick auf eine Unterbrechung einer Heilbehandlung oder das Herabsetzen oder Unterlassen von Medikamenten immer eine Entscheidung des betroffenen Tierhalters selbst.

Die Inanspruchnahme meiner Dienstleistungen erfolgt immer in eigener Verantwortung des Klienten und er übernimmt auch die volle Verantwortung für das, was er erfährt.

Eine Rücknahme meiner Dienstleistungen ist ausgeschlossen.
Der Klient trägt die Verantwortung für das Befinden seines Tieres, meine Dienstleistungen dienen nur zur Unterstützung.

Ebenso trägt der Klient die Verantwortung für alles, was in seinem bzw. Tierleben geschieht und trägt bzw. trifft alle Entscheidungen selbst.
Bei jeglicher Form der Energiearbeit können sehr starke Energien fließen, dies setzt eine physische und psychische Belastbarkeit des Tieres voraus.

Es wird keine Garantie dafür gegeben, dass das Tier bzw. der Tierhalter während oder nach der Energiearbeit bzw. Tierkommunikation etwas spürt, wahrnimmt oder Veränderungen eintreten. Ich, Angela Knocks-Münchberg, weise deutlich darauf hin, dass auch in rechtlicher Hinsicht keine Wirksamkeitsgarantie von meiner Seite aus übernommen werden kann.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

§ 3 Widerrufsrecht:

Wird der Kauf einer Tierkommunikation oder PM-E, bei dem bereits ein Termin festgelegt wurde und/oder die Unterlagen an den Käufer bereits versandt wurden von Seiten des Käufers storniert, besteht kein Recht auf Rückerstattung des bereits bezahlten Betrages.

In diesem Falle erhält der Käufer einen Gutschein in Höhe des bereits bezahlten Betrages.

Eine Rückgabe oder der Umtausch von Energiearbeiten (dazu gehört auch die Tierkommunikation) ist laut Fernabsatzgesetz nicht möglich!

 Widerrufsbelehrung:

Verbraucher haben ein vierzehntägiges Widerrufsrecht, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, das weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

Widerrufsrecht:

Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angaben von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Ware(n) in Besitz genommen haben oder hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, Angela Knocks-Münchberg, Thorner Straße 14, 29664 Walsrode, E-Mail: angela.knocks-muenchberg@tierkommunikatorin.org, Tel.: 05161/609051, mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs:

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall binnen spätestens 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder an uns zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Allgemeine Hinweise:

  1. Bitte vermeiden Sie Beschädigungen und Verunreinigungen der Ware. Senden Sie die Waren bitte baldmöglichst in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Verwenden Sie ggf. eine schützende Umverpackung. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden.
  2. Senden Sie die Waren, die auf Grund ihrer Beschaffenheit normal mit der Post zurückgesandt werden können, bitte möglichst nicht unfrei an uns zurück.
  3. Bitte beachten Sie, dass die vorgenannten Ziffern 1 – 2 nicht Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechts sind.

Hinweis auf Nichtbestehen des Widerrufsrechts:

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen (Ferneinweihungen, Fernsitzungen, Beratungen)!

  • zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind. 
  • Zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde.
  • Zur Lieferung versiegelter Ware, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

Muster-Widerrufsformular

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden es zurück.

– An Angela Knocks-Münchberg, Thorner Straße 14, 29664 Walsrode, E-Mail: angela.knocks-muenchberg@tierkommunikatorin.org

Hiermit widerrufe(n) ich /wir (*) den von mir/uns abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

– bestellt am (*)                                          /erhalten am (*)

– Name des/der Verbraucher(s)

– Anschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

– Ort

– Datum

(*) Unzutreffendes streichen

§ 4 Abmahnversuche

Keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt.

Sollte der Inhalt oder die Aufmachung dieser Seiten fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so bitte ich um eine entsprechende Nachricht ohne Kostennote.

Ich garantiere, dass die zu Recht beanstandeten Passagen unverzüglich entfernt werden, ohne das von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist. Dennoch von Ihnen ohne vorherige Kontaktaufnahme ausgelöste Kosten werde ich gänzlich zurückweisen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen einreichen.

§ 5 Schlussbestimmungen

Sollten ein oder mehrere Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, so sind hierdurch die Wirksamkeit der Geschäftsbedingungen im übrigen nicht berührt.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!